Mobiler Förderunterricht im Kreis Mainz-Bingen - Lehrerin für das Bildungs-und Teilhabepaket über die KVHS
Welche Unterrichtsfächer werden angeboten?
Mein Angebot umfasst die Fächer Mathe, Deutsch, Sachkunde, Englisch, Biologie, Sozialkunde, Erdkunde, Hauswirtschaft, Pädagogik und weitere.
Kurz ausgedrückt: alle Fächer außer Französisch und Latein.
 
Was ist, wenn mein Kind in einem anderen Fach Probleme hat?
Das macht gar nichts. Mein Arbeitsangebot ist sehr flexibel, so dass der Schüler letzendlich entscheidet, in welchem Unterrichtsfach wir den Schwerpunkt der Stunde legen. Durch meine Flexibilität ist es möglich, tatsächlich parallel zur Schule zu arbeiten.
 
Wir als Eltern sind berufstätig und kommen erst abends heim....
Machen Sie sich keine Sorgen; dafür bin ich ja da :o)   
Der Unterricht findet wie vereinbart statt.
 
Wann- um welche Uhrzeit- findet der Unterricht statt?
Die Unterrichtszeit beginnt ab 13:00 Uhr. An schulfreien Tagen kann der Unterricht auf den Vormittag verlegt werden.
Gemeinsam wird ein fester Wochentag und eine feste Uhrzeit vereinbart, wann der Unterricht stattfindet.
 
Kann man auch im laufenden Monat mit Nachhilfe beginnen?
Es ist jederzeit möglich, mit Nachhilfe zu beginnen; soweit Kapazitäten
frei sind.
 
Sind Zusatzstunden möglich, wenn eine Klassenarbeit ansteht?
Diese können nach Wunsch und Bedarf organisiert werden und sind außerdem für Stammkunden verbilligt.
 
Können die Rechnungen steuerlich abgesetzt werden?
Ja, Sie können die von mir ausgestellten Rechnungen beim Finanzamt einreichen und anrechnen lassen.
Am Jahresende bekommen alle Kunden von mir automatisch eine seperate Bescheinigung für das Finanzamt.


 Welche Schüler nehmen den Förderunterricht in Anspruch?
 Mittlerweile hat sich der Trend zum Nachhilfeunterricht  tatsächlich gewandelt. Noch vor 20 Jahren haben vor allem schwache Schüler mein Angebot in Anspruch genommen. Mittlerweile ist es tatsächlich so, dass auch lernstarke Schüler auf mich zukommen. Warum? Sie möchten ihre guten Noten  behalten; zudem ist es den Eltern heutzutage sehr wichtig, dass ihre Kinder einen individuellen Ansprechpartner rund um das Lernen haben.

Seit 1995 habe ich Schüler und Azubis aus allen Sparten betreut, wie z.B.

- Grundschule
- alle Schularten bis zur 13. Klasse
- Azubis aus folgenden Ausbildungsberufen:

  - Winzer
  - Bäckereifachverkäufer
  - Automobilkaufmann
  - Hörgeräteakustiker
  - Zahnmedizinische Fachangestellte
 
- Deutsch als Fremdsprache für Schüler/Erwachsene aus:
  - der Ukraine
  - China
  - Polen


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint